Startsida
Hjälp
Sök i LIBRIS databas

     

 

Sökning: onr:14838865 > Neues Testament und...

  • Avemarie, Friedrich (författare)

Neues Testament und frührabbinisches Judentum : Gesammelte Aufsätze /Friedrich Avemarie ; herausgegeben von Jörg Frey und Angela Standhartinger ; unter Mitarbeit von Mareike Schmied und Sebastian Weigert.

  • BokTyska2013

Förlag, utgivningsår, omfång ...

  • Publicerad:Tübingen :Publicerad:Mohr Siebeck,Publicerad:[2013]
  • Copyright:©2013
  • XXXIII, 966 sidorIllustrationer

Nummerbeteckningar

  • LIBRIS-ID:14838865
  • ISBN:9783161526008

Kompletterande språkuppgifter

  • Språk:tyska

Klassifikation

Serie

  • Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament,0512-1604 ;316

Anmärkningar

  • Cover; Vorwort; Inhaltsverzeichnis; Jörg Frey: Friedrich Avemarie (1960-2012) und sein wissenschaftliches Vermächtnis; I. Zum Werdegang Friedrich Avemaries; II. Die Dissertation zur frührabbinischen Soteriologie und ihr Bezugspunkt in der Diskussion um Paulus; III. Die Habilitationsschrift zu den Tauferzählungen der Apostelgeschichte und die Geschichte des frühen Christentums; IV. Von Qumran bis Hieronymus: Die Breite der Forschungsthemen; V. Ein wissenschaftliches Vermächtnis?; I. Programmatisches.
  • Das antike Judentum als wachsende Herausforderung für die neutestamentliche Wissenschaft (2003)1. Zur Notwendigkeit, jüdische Quellen zur Kenntnis zu nehmen; 2. Der Eunuch aus Äthiopien, Act 8,27; 3. Das Hineinwachsen der neutestamentlichen Wissenschaft in die Judaistik; 4. Das Studium des antiken Judentums als neutestamentliche Heuristik; 5. Das Studium des Judentums als Schule des Respekts; Bibliographie; Abstract; Historisches Arbeiten in der Exegese; 1. Das Schriftprinzip; 2. Mangel an Spiritualität; 3. Die Grenzen der menschlichen Erkenntnis; 4. Das geschichtliche Fundament des Glaubens.
  • 5. Spiritualität6. Eine Instanz gegen die Beliebigkeit der Imagination; Nachbemerkung; II. Antikes Judentum und frührabbinisches Denken; Jüdische Diasporagemeinden in der Antike. Ihr Selbstverständnis im Spiegel der Inschriften (2009); I. Einführung: Philo und Josephus über jüdisches Leben in der Fremde; II. Selbstbezeichnungen von Synagogengemeinden; II.1 „Synagoge der Juden"; II.2 Volkszugehörigkeit und Religion; II.3 „Volk", „Politeuma"; II.4 Angaben zur Unterscheidung; II.5 Zur religiösen Funktion des Synagogenraums; III. Das Verhältnis zur paganen Umwelt; III.1 Toleranz und Privilegien.
  • III.2 Nichtjüdische Bezüge in jüdischen InschriftenIII.3 Zur Attraktivität des Judentums; IV. Beziehungen nach Judäa; IV.1 Rückwanderung und Auswanderung; IV.2 Symbolik und Sprache; IV.3 Diaspora und Patriarchat; V. Schluss; Bund als Gabe und Recht. Semantische Überlegungen zu brît in der rabbinischen Literatur (1996); 1. Das Problem; 2. Stiftungen göttlicher Fürsorge; 3. Aussonderung und Erwählung; 4. Verbindlichkeit und Absicherung; 5. Der Bund der Väter; 6. Der Sinaibund, die Tora und die Gebote; 7. Die Beschneidung; 8. Söhne des Bundes; 9. Bundesbruch; 10. Die Folgen des Bundesbruchs.
  • 11. Noach, die Völker und die Welt12. Ergebnisse; Literatur; Erwählung und Vergeltung. Zur optionalen Struktur rabbinischer Soteriologie (1999); I. Die Problemlage; II. Erwählung und Vergeltung als Kriterien der Teilhabe an der kommenden Welt; Aporien der Theodizee. Zu einem Schlüsselthema früher rabbinischer Märtyrererzählungen (2003); 1. Der Tod aus Liebe zu Gott und sein theologisches Problempotential; 2. Theodizee im 2. Makkabäerbuch und bei Josephus; 3. R. Jischmael: Eine Antwort von sehr geringer Überzeugungskraft; 4. Jose ben Joezer: Das Problem wird überspielt.
  • 5. Die Gemara zu R. Chanina ben Teradion: Entlastung durch Diffusion der Schuld.
  • Hauptbeschreibung: Der Band versammelt wichtige veröffentlichte und bisher unveröffentlichte Aufsätze des im Oktober 2012 unerwartet verstorbenen Neutestamentlers und Judaisten Friedrich Avemarie. Vor dem Hintergrund exzellenter Kenntnis der rabbinischen Literatur und in dezidiert theologischem Interesse am Neuen Testament entwickeln die Beiträge neue Perspektiven auf Themen und Methoden frühjüdischen und frühchristlichen Denkens und Arbeitens. Mit seinen Arbeiten zur rabbinischen Schriftauslegung, zum frühjüdischen Selbstverständnis und zu jüdischer Theologie sowie mit Arbeiten zu Paulus, zur

Ämnesord och genrebeteckningar

Biuppslag (personer, institutioner, konferenser, titlar ...)

  • Frey, Jörg (redaktör/utgivare)
  • Standhartinger, Angela (redaktör/utgivare)

Seriebiuppslag

  • Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament,0512-1604 ;316

Länkade data-URI:er (test)

  • https://id.kb.se/term/sao/Rabbinsk%20judendom (Rabbinsk judendom sao)
  • https://id.kb.se/term/sao/Fornkyrkan (Fornkyrkan sao)
  • https://id.kb.se/term/sao/Influenser (Influenser sao)
Inställningar Hjälp

Titeln finns på 2 bibliotek. 

Bibliotek i Mellansverige (1)

Ange som favorit

Bibliotek i södra Sverige (1)

Ange som favorit
Om LIBRIS
Sekretess
Hjälp
Fel i posten?
Kontakt
Teknik och format
Sök utifrån
Sökrutor
Plug-ins
Bookmarklet
Anpassa
Textstorlek
Kontrast
Vyer
LIBRIS söktjänster
SwePub
Uppsök

Kungliga biblioteket hanterar dina personuppgifter i enlighet med EU:s dataskyddsförordning (2018), GDPR. Läs mer om hur det funkar här.
Så här hanterar KB dina uppgifter vid användning av denna tjänst.

Copyright © LIBRIS - Nationella bibliotekssystem

 
pil uppåt Stäng

Kopiera och spara länken för att återkomma till aktuell vy